SCW der Verein Jugend Mannschaften Schachturniere Terminplan Links Sitemap Fotoalbum Archiv
Startseite

Startseite


SCW der Verein Jugend Mannschaften Schachturniere Terminplan Links Sitemap Fotoalbum Archiv

Impressum Kontakt

Schachclub Wolfratshausen 1948 e.V.

Mitglied im Deutschen Schachbund, dem Bayerischen Schachbund und dem Schachkreis Zugspitze.

Herzlich Willkommen

liebe Schachfreunde auf den Internetseiten des Schachclubs Wolfratshausen 1948 e.V.. Von hier aus können Sie sich über den SC Wolfratshausen und seine Aktivitäten informieren. SCW auf einen Blick.

Termine der Mannschaften 1 - 5 u. Senioren

26.03.2017: SC Wolfratshausen IV - SC Starnberg III

26.03.2017: SG Eichenau/Puchheim II - SC Wolfratshausen III

02.04.2017: SK Gräfelfing II : SC Wolfratshausen II

02.04.2017: MTV Ingolstadt - SC Wolfratshausen

30.04.2017: SC Wolfratshausen - SG Pang/Rosenheim II

30.04.2017: SC Wolfratshausen II : SK Germering II

Termine der internen Turniere 2016

05.04.2017: 1. Vorstandssitzung 2017

21.05.2017: Ladies Open Vorankündigung

Aktuelles

19.03.2017 Spielnericht der 2. Mannschaft

Mit einer kämpferischen Meisterleistung von Walter Zimmermann, der seinen bislang verlustpunktfreien Gegner niederrang, endete der heutige Mannschaftskampf gegen die Schachfreunde aus Bad Tölz. Auch Knut Schallöhr war es vergönnt, heute den vollen Punkt einzufahren. Diesen beiden Gewinnpartien standen allerdings vier verlorene von Hans-Georg Uffelmann, Stephan Balder, Uli Sperber und Denny Lawrenz gegenüber, die durch die beiden unentschiedenen Partien von Niels Hamann und Bernd Rusch nicht mehr wett gemacht werden konnten. Am Ende stand es somit 5:3 für unsere Gäste aus Bad Tölz.

19.02.2017 Spielbericht der 2. Mannschaft

Dwnny Lawernz 2. Mannschaft

Bildquelle: Stephan Balder

Nachdem die Mannschaftsaufstellungen feststanden, sahen die Chancen für Wolfratshausen 2 gar nicht so schlecht aus bei den Weilheimer Gastgebern. Umso mehr, nachdem Brett 2 nach einer Stunde kampflos an die Wölfe ging. Christoph Humburg sicherte an Brett 4 mit den schwarzen Steinen einen weiteren halben Punkt ab. Mit etwas Hilfe seines jungen Gegners konnte Walter Zimmermann den Vorsprung ausbauen, während sich Niels Hamann nach einer ungenauen Kombination noch ins Unentschieden retten konnte. Uli Sperber gelang es leider nicht, seinen Vorteil zu verwerten und verlor am Ende gar. Lange kämpften noch Georg Uffelmann und Knut Schallöhr, leider beide ohne Erfolg. Nun im Rückstand liegend lag es an unserer Nachwuchshoffnung Denny Lawrenz das Mannschaftsremis zu erreichen. Der zeitweilige Stonewall Bauern- und Figurenhaufen dieser Partie ließ den Gegner lange grübeln. Am Ende wurden Gewinnversuche von Denny Lawrenz auch belohnt! Die Partien endeten in einem leistungsgerechten 4:4 Unentschieden, Glück und Pech lagen heute nahe beieinander!
In 4 Wochen geht es weiter gegen Bad Tölz.

17.02.2017 Schnellschach Fischer 960 Turnier

Zum Einladungsturnier am Freitagabend gesellten sich neben den 22 Vereinseigenen Spielern auch zwei Teilnehmer von den Schachfreunden aus Gauting. Eduard Humburg, unser langgedienter Spielleiter, lobte anlässlich seines Geburtstages einen Pokal aus. Ein kostenfreies Getränk zum wachhalten steigerte die Spiellaune beträchtlich. Sieben Runden a' 15 Min. pro Spieler waren zu absolvieren. Pünktlich um 24:00 Uhr konnte der Jugendtrainer aus Gauting, Alexander Fischer-Brandies, als verdienter Sieger den Pokal mit nach Hause nehmen. Die Abschlusstabelle [148 KB] gibt Auskunft über den Turnierverlauf.

05.02.2017 Spielbericht 2. Mannschaft

Einer der wohl spannendsten Mannschaftskämpfe der 2. Mannschaft in den letzten Jahren ging gegen Peiting 1 heute nach rund 5 Stunden 4:4 unentschieden aus. Vorweg gesagt: Für beide Mannschaften ist der geteilte Punkt etwas zu wenig, nachdem die Gräfelfinger vorbeizogen, zieren die beiden heutigen Gegner jetzt gemeinsam die Abstiegsplätze. Weiterlesen...

01.02.2017 Presseberichte Mannschaftsspiele Jan.17

Hier sind die nachträglich veröffentlichten Presseberichte zu den Mannschaftskämpfen im Januar 2017

Pressebericht vom 15.01.2017 [38 KB]
Pressebericht vom 27.01.2017 [33 KB]

16.01.2017 Spielbericht 1. Mannschaft

Wolfratshausen 1 begann die Saison im Jahr 2017 mit einem Heimspiel gegen den nominell an fast jedem Brett überlegenen Gegner aus Freilassing. Aufgrund der widrigen Straßenverhältnisse hatten die Gäste aus Freilassing bereits zu Spielbeginn an allen Brettern ca. 20 Min. auf der Uhr. Weiterlesen ...

15.01.2017 Spielbericht 2. Mannschaft

40 Minuten vor Spielbeginn erhöhte sich auf der Anfahrt zum Spiel der Adrenalinspiegel vom Spielführer, musste doch Uli Sperber kurzfristig krankheitsbedingt absagen. Weiterlesen...

Bilder vom Mannschaftsspiel 2. Mannschaft

12.01.2017 Einladung zum 960-Schnell-Schach-Abend

Liebe Schachfreunde,
Eduard Humburg lädt Euch anlässlich seines 65.ten Geburtstags zu einem Schnellschach-Turnier nach 960 er–Modus ein.
Eduard stiftet einen Pokal für den Sieger.
Termin: 17.02.2017, Meldeschluss 19:45 Uhr    (andere Termine – Stadtmeisterschaft 2.Runde - werden entsprechend verschoben, die aktualisierte Termintabelle folgt.)
Hier die Ausschreibung... [6 KB]

10.01.2017 KEM Ergebnisse

Bildquelle: SK Germering

v.l.n.r. Germerings Bürgermeister Andreas Haas , Matthias Schmidt SCW, Turnierleiter Robert Siller

Gut vertreten war der Schhachclub Wolfratshausen heuer bei der Kreiseinzelmeisterschaft des Schachkreis Zugspitze in Germering: Mit insgesamt 25 von 196 stellte er 13% der Teilnehmer und spielte sowohl bei den Erwachsenen in allen Klassen als auch bei der Jugend in allen Altersgruppen mit. Dabei wurden auch beachtenswerte Erfolge erzielt, nämlich vom Vorsitzenden Matthias Schmidt, der Sieger in der Meisterklasse II wurde, und Lukas Laschinger, der in der Jugend U12 den 2. Platz errang. Weiterlesen... [34 KB]

18.12.2016 Ergebnisse Jahresblitz

Trotz der Abgabe von zwei halben Punkten konnte Stefan Bocksberger den Ersten Platz verteidigen. Dicht gefolgt von Tobias Beck (mit 4 Punkten Rückstand).
Herzlichen Dank an Hans-Georg Uffelmann für die hervorragende Organisation der Verpflegung.
Link zur Abschlusstabelle... [279 KB]

18.12.2016 Rückblick auf die junge Saison 2016/17

Auch über Niederlagen muss man reden. Die letzten Spiele der ersten, zweiten und dritten Mannschaft gingen für Wolfratshausen jeweils mit einem Punkt Unterschied verloren. Alle drei Mannschaften mussten Auswärts antreten. Die vierte Mannschaft konnte in dieser Niederlagenserie jedoch auswärts punkten. Die dritte Variante empfindliche eine Niederlage zu kassieren ist der Punktverlust zu Hause.
Freude machen wie immer die drei U12-Mannschaften. Jeder Jugendliche gibt sein Bestes bei den Spielen, sei es beim Heimspiel als auch auswärts. Sie überwintern auf den Tabellenplätzen 5, 6 und 7.
Die SCW-Senioren haben ihre letzte Mannschaftsbegegnung für 2016 in das nächste Jahr verschoben.
In den Niederlagen-Reigen fügen sich auch die erfolgsverwöhnten U16-Spieler, sie mussten auswärts mit einem Punkt Unterschied federn lassen.
Link zu den Spielberichten ...

26.11.2016 Senioren Heimspiel 4:0

Die Senioren des SCW bezwangen die Spielfreunde aus Töz mit 4:0.

26.11.2016 Silberne Sterne des Sports

Zehnter November 2016, gemeinsame Bussfahrt nach Bad Gögging, der Ort an dem an diesem Tag die "Silbernen Sterne des Sports" auf Landesebens vergeben werden. Die Messlatte liegt hoch. Die Spannung hat auch die Bankangestellten
ergriffen. Zuerst werden die fünften Plätze aufgerufen, dann die Viertplatzierten. Es sind insgesamt zehn vierte Plätze zu vergeben. An vierter Stelle wurden wir aufgerufen, Schachclub Wolfratshausen 1948 e.V. Eingerahmt von hübschen Damen lassen sich Renato und Egbert ablichten. Ein weiterer betrag fließt in die Vereinskasse.

Verleihung Sterne des Sports in Silber

20.11.2016 Volles Haus und Heimsiege des SCW

1. Mannschaft SCW

Bildquelle: Egbert Dannert

Spielbericht 1. Mannschaft
Die erste Mannschaft empfing am heutigen Sonntag die Gäste des SG Traunstein/Traunreut e.V. Weiterlesen ...

Spielbericht 2. Mannschaft
Knapp aber wichtig war der heutige 4,5 : 3,5 Erfolg der 2. Mannschaft vom Schachclub Wolfratshausen gegen die Schachfreunde aus Windach. Weiterlesen ...

01.11.2016 SCW in Mädchenschach Newsletter

Heute Morgen erhielt der Web-Master des SCW überraschend eine E-Mail mit einer sehr erfreulichen Meldung. Die Veranstaltung "2. Ladies Open 2016" des SCW erhielt eine Würdigung im Mädchenschach Newsletter 2016 / 04
http://newsletter.deutsche-schachjugend.de/m/10741260/0-cfce1763e4e61504c770bc56994bd003
Monika Achermann´s Engagement in der Entwicklung des Mädchenschachs des SCW ist in einem größeren Artikel gewürdigt worden.
"Entwicklung der weiblichen Seite des SCW" [348 KB] . Bitte lesen!
Auch bei den Erwachsenen Spielern, in der Gruppe der "Reiferen Jugend", ist Zuwachs zu verzeichnen. Die Gruippe hat durch zwei Damen Verstärkung erhalten.

31.10.2016 Ausschreibung KEM Germering 2017

Liebe Schachfreunde die Ausschreibung zur Kreis-Einzel-Meisterschaft 2017 [92 KB] in Germering ist uns zur Veröffentlichung zugesandt worden. Anmeldungen übernimmt auch Klaus Grießbach.

30.10.2016 Einladung zur Vorstandssitzung

Am Dinenstag den 08.11.2016 findet im Clubraum eine erweiterte Vorstandssitzung statt. Es werden Themen besprochen wo die Meinungen der einzelnen Vereinsmitglieder gefragt sind. Beginn 19:30 Uhr. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen.

30.10.2016 Neuer Schop eröffnet

Hermann Rogge hat viel Mühen, Schweiß und Zeit gelassen um den neuen SCW-Shop auf die Internetseite zu bringen. Der neue Anbieter hat andere Modalitäten festgelegt. So haben wir als SCW keinen Einfluss auf die Preise der angebotenen Waaren. Bitte schaut euch den Shop einmal an und gebt Hermann eine Rückmeldung.
Der SCW-Shop ist eröffnet.
Achtung!!! Ab heute bis 6. November 20% auf Alles.

10.10.2016 Saisonstart für fünf SCW Mannschaften

Volles Haus erwartet?

Bildquelle: Egbert Dannert

Jugend U12
Am Samstag den 08.10.2016 war der SCW Gastgeber für die U12 Spieler. Drei U12-Mannschaften, bestehend aus überwiegend sehr jungen Spielern, schickte der SCW heuer ins Rennen um die Punkte.
Der Saisonstart fiel in dem teilweise starken Feld unterschiedlich aus. Für einige SCW Spieler war es die erste Turniererfahrung. Die nächsten Spiele werden die Stärken und Schwächen der SCW-Mannschaften zeigen.
A-Klasse
Der SC Gröbenzell ist nicht zum Spiel angetreten. Der Sieg geht Kampflos an des SCW.
B-Klasse Süd
SC Wolfratshausen IV - TuS Fürstenfeldbruck III 3:3
Der SCW IV konnte eine Punkteteilung gegen die DWZ stärkeren Fürstenfeldbrucker erspielen. Je zwei Siege und zwei Remis gestalten das Ergebnis.

09.10.2016 Kleidung vergessen? Hier abholen

Es kommt immer mal wieder vor das Kleidungstücke vergessen oder vertauscht werden. So auch bei der ISAR-LOISACH-OPEN am 3.10 2016 oder bei den samstäglichen Trainingstunden der SCW-Jugend.
Wer etwas vermisst soll sich bitte unbedingt bei uns melden. Wir benötigen den Platz in den Schränken für unser Spielmaterial, nicht für Kleidung, Trinkflaschen oder sonstige Gegenstände.
Direkter Kontakt Egbert Dannert, 08171-21817

05.10.2016 Einladung zur Hauptversammlung des SCW

Liebe Vereinsmitglieder, der Vorstand des SCW lädt Euch zur diesjährigen Hauptversammlung am 21.Oktober 2016 um 19:30 Uhr ein.
Es gibt viel zu berichten. Vergangenes und Neues sowie die zukünftige Ausrichtung des Vereins werden besprochen. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.
Es wird garantiert ein unterhaltsamer Abend. Hier die vollständige Einladung... [9 KB]

19.02.2017 Spielbericht der 2. Mannschaft

04.10.2016 ILO 2016: Erfreuliches Stimmungsbild

Siegerehrung ILO 2016

Bildquelle: Egbert Dannert

Zum fünften Mal war der Schachclub Wolfratshausen 1948 e.V. Gastgeber für dreißig Teilnehmer an dem offenen Turnier "ISAR-LOISACH-OPEN". Bekannte Vereinsspieler sowie drei sehr junge Nachwuchskräfte aus den eigenen Reihen des Vereins nutzen das Schnellschachturnier um ihre aktuelle Leistungsstärke auszuloten. Mutig und voller Optimismus startete der jüngste Teilnehmer mit gerade mal sechs Jahren seine erste Partie. Das Los hatte ihm aber einen sehr starken Gegner zugelost sodass die Partie schon nach wenigen Minuten beendet war. Leider beendete er das Turnier Punktlos.
Die erfahrenen Turnierspieler machten die Plätze unter sich aus. Platz 1 erspielte sich Sebastian Finsterwalder vom SC Gauting gefolgt von FM Stefan Bocksberger, SCW. Platz drei erreichte der Vorjahressieger Hans-Peter Urankar vom Schachclub Unterhaching e.V..
Die Ratingpreise gingen an:
Ratingpreis 1700-1900: Andreas Probst
Ratingpreis 1500-1700: Manfred Wriesnik
Ratingpreis <1500: Boos Michael
bester U18 Spieler war Nikolai von Schlippe
Das harmonisch verlaufene Turnier fand in diesem Jahr ohne weibliche Beteiligung statt. Zwei rote Pullover wurde vertauscht. Die Größen sind unterschiedlich sodass keiner von des Anderen Pullover einen Nutzen hat. Einer dieser Pullover befindet sich im Schachschrank.
Hier die Ergebnisliste... [257 KB]

01.10.2016 Spielbericht

Ende September wurde die Stadtmeisterschaft 2016 des Schachclubs Wolfratshausen 1948 e.V. mit 21 Teilnehmern, gespielt über 7 Runden unter Leitung von Dr. Klaus Grießbach in der Funktion als Turnierleiter und Schiedsrichter erfolgreich abgeschlossen.
Als Sieger und damit Stadtmeister 2016 stand bereits vor Abschluss der letzten Runde Dr. Klaus Grießbach mit schließlich 5,5 Punkten aus 7 Partien (ohne Verlustpartie) fest. Auf Rang 2 folgte Reinhold Pohle, der nach einem schwachen Start mit zunächst lediglich 2 aus 4 Punkten zu einer Aufholjagd ansetzte und schließlich mit 5,0 Punkten den alleinigen zweiten Platz erringen konnte. Punktgleich mit jeweils 4,5 Punkten folgten Hans-Georg Uffelmann, Hans Höbart, Matthias Schmidt, Dmitrij Frese und Alexander Hörl. Einzig aufgrund der besseren zweiten Feinwertung konnte Hans-Georg Uffelmann glücklich den dritten Platz verteidigen.
Die offene Stadtmeisterschaft 2017 startet im Januar 2017. Hierzu sind alle Interessenten, auch „Nicht-Vereinsmitglieder“, herzlich eingeladen.

01.10.2016 Aktuelles von internen Turnieren

Beim 4. Blitzturnier des SC-Wolfratshausen in diesem Jahr konnte Tobias Beck mit 3 Punkten Vorsprung souverän gewinnen. Lediglich gegen den Turnierzweiten, Klaus Grießbach musste Tobias einen halben Punkt abgeben.
In der Jahreswertung konnte Reinhold Pohle seinen 1.Platz nicht verteidigen und fiel mit einem Wertungspunkt Rückstand hinter Klaus Grießbach zurück.
Erst in der letzten Runde am 18.11.2016 wird die Entscheidung über den ersten Platz fallen, auf den noch Klaus Grießbach, Reinhold Pohle und Hans-Georg Uffelmann realistische Chancen haben.
In der Clubmeisterschaft 2016 Gruppe B konnte Dirk Ambras seiner Favoritenrolle gerecht werden. Dirk musste nur zwei Remis abgeben und sicherte sich damit uneinholbar noch vor Beendigung des Turniers den 1. Platz und damit den Aufstieg in die A-Gruppe 2017.

27.09.2016 Bei traumhaftem Wetter - SCW- Erfolg

Bei traumhaftem Wetter fanden am vergangenen Sonntag die 6. Vaterstetten-Grasbrunner Chessimo-Pokalturniere statt. Spielort war erneut das Gymnasium Vaterstetten. Hier gingen insgesamt 101 Teilnehmer in den Altersklassen U8 (10), U10 (29) und U12 (14) sowie in zwölf Amateur-Gruppen zu je vier Spielern an den Start. Weiterlesen?...

18.09.2016 Turnier in Riedenburg

Spielbericht von FM Stefan Bocksberger
Am 18.09.16 nahm der SC Wolfratshausen 1948 e.V. zum dritten Mal in Folge an der Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft in der Oberliga teil. Das Tunier fand in Riedenburg (Niederbayern) statt. Auf den Weg machten sich: Robert Balder, Reinhold Pohle, Georg Uffelmann und FM Stefan Bocksberger.
Mit einem ordentlichen 15. Platz in einem stark besetzten Feld von 20 teilnehmenden Mannschaften sind wir leider wieder aus der Oberliga herausgefallen, da regulär nur die ersten 12 Plätze für die nächste OL-Saison vorberechtigen. Aufgrund der Setzlistenplatzierung als Vorletzter, kann man mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein. Mit etwas mehr Auslos- und Spielglück hätten wir es vermutlich packen können. Trotzdem kann man sich Hoffnungen machen, auf dem dritten Warteplatz im nächsten Jahr vielleicht doch berücksichtigt zu werden. Zur Erinnerung: nach dem Aufstieg in 2013 hatten wir 2014 genau diesen 12. Platz und 2015 den 10. Platz erreicht - bei jeweils 15 teilnehmenden Mannschaften.
Mannschaftsaufstellung:
Stefan Bocksberger (5,5 Punkte aus 7 Partien - zusammen mit Hoy B. bestes Einzelergebnis an Brett 1; dies obwohl mein Spiel teilweise etwas ungenau war, aber mancher Gegner kam mir auch entgegen...)
Robert Balder (0,5 Punkte aus 7 Partien)
Reinhold Pohle (3 Punkte aus 7 Partien)
Georg Uffelmann (2 Punkte aus 7 Partien)

18.09.2016 Sterne des Sports in Bronze

Siegerfoto

Bildquelle: Hans Eder

Kurhaus Bad-Tölz, Donnerstagabend, den 15.09.2016. Sechs Geschäftsstellen der Raiffeisenbanken Isar-Loisachtal eG haben zur Preisverleihung "Der Sterne des Sports in Bronze 2016" eingeladen. Achtunddreißig Vereine aus den Landkreisen Bad-Tölz Wolfratshausen und Miesbach haben sich am Wettbewerb zur "Belohnung des ehrenamtlichen Engagements in Sportvereinen" teilgenommen.Weiterlesen...

13.09.2016 Doodle-Kalender für alle Mannschaften?

Die Möglichkeit den Doodle-Kalender zur Mannschaftszusammenstellung zu nutzen wird derzeit von der 2. Mannschaft genutzt.
Es macht Sinn darüber nachzudenken ob dieses Instrument auch für alle anderen Mannschaften in Zukunft genutzt werden soll.
Bitte einmal im Internen Bereich hineinschauen.

Tagesaktuelle Zugriffe

Zugriffe heute: 24 - gesamt: 6320.